Drucken

Quartalsieger

Veröffentlicht in Zeltlager

Es heißt: Punkte sammeln!

 

Jeder Messdiener sammelt Punkte, sobald er während einer Messe gedient hat. Dafür muss sich jeder Messdiener vor jeder Messe in eine Liste, welche in der Sakristei ausliegt, eintragen. Der Fehllistenführer der Omi-Runde wertet diese Liste wöchentlich aus und kontrolliert, ob alle Messdiener zur Messe erschienen sind.

 

Die Punkteverteilung ist dabei wie folgt:

normales Dienen: 1 Punkt

Beerdigungsdienst: 3 Punkte

als Ersatz dienen: 2 Punkte

einen Ersatz gefunden haben: 1 Punkt

unabgemeldet bei der Messe fehlen: -2 Punkte

Beim Beerdigungsdienst fehlen: -5 Punkte

 

Am Ende des Quartals werden alle Punkte vom Fehllistenführer addiert und der Messdiener mit den meisten Punkten wird zum Quartalsieger gekürt. Der Quartalsieger ist der engagierteste Messdiener des Quartals, hat am häufigsten gedient, am wenigsten gefehlt und ist oftmals noch für andere Messdiener eingesprungen! Dafür gibt es natürlich auch einen fetten Preis! Es winkt ein Gutschein für eine freie Aktion!

 

Es gibt leider auch immer wieder Messdiener, welchen ihren Dienst nicht vorbildlich erfüllen. Auch dies kontrolliert der Fehllistenführer und führt ein mahnendes Gespräch mit demjenigen. Jeder Messdiener sollte seinen Dienst deshalb stets verantwortungsbewusst erfüllen.

 

Ein großes Lob an Johanna Butz, die die letzte Quartalsiegerin ist. Klasse Leistung!

 

WhatsApp Image 2019 07 22 at 19.33.01